Wanderangebote

Mit der richtigen Führung werden Sie Ihre Wanderung auf dem neanderland STEIG und der Umgebung noch intensiver erleben. Fachleute aus verschiedenen Bereichen nehmen Sie mit auf eine Tour durch die abwechslungsreiche Landschaft entlang des neanderland STEIGs und durchs Neandertal.

Pferdeweide am Mettmanner Bach
Pferdeweide am Mettmanner Bach © Michael Schulze

Naturidylle aus Menschenhand – Auf der „Kalksteinroute“

Der neanderland STEIG bildet das Herzstück dieser vielfältigen Wanderung von Mettmann Stadtwald ins Neandertal, die mit herrlichen Fernblicken, idyllischen Bachlandschaften und schönen Fachwerkdörfern aufwartet – ein besonderes Naturerlebnis inmitten des Ballungsgebietes zwischen Rhein und Ruhr. Thematische Leitlinie auf der Wandertour ist der landschaftsprägende Kalksteinabbau, dessen Spuren uns auf dem Weg beständig begleiten.

INFO:

Der Weggefährte - Michael Schulze Aktivtouren | Dipl. Geograph Michael Schulze | Düsseldorfer Str. 4 | 51063 Köln | Mobil: 0176-27095793 | http://weggefaehrte.com/

Naturerlebnisse © Astrid Walker
Naturerlebnisse © Astrid Walker

Naturerlebnisse mit der Waldpädagogin, Mettmann

Bei der „Kräuterwanderung und Waldbegegnung“ erleben Sie die Natur auf dem neanderland-STEIG von ihrer essbaren Seite. Zusammen mit der Waldpädagogin Astrid Walker lernen Sie neben Kräutern die Pflanzen für Küche und Hausapotheke kennen. Im Sommer lockt die Tour „Honigbienen für Kinder und Erwachsene“ – hier erfahren Sie alles über die seit 110 Millionen Jahren vorkommenden Tierchen. Eine Honigverkostung und das Kerzenbasteln aus Bienenwachs runden das Angebot ab.

INFO:

Waldpädagogin Astrid Walker | Dresdner Str. 13c | 40822 Mettmann
Tel. 02104-957979 | www.naturerfahrungs-angebote.de
Buchungszeitraum: April – September bzw. Ende Mai – September
Preise auf Anfrage | Anmeldung erforderlich

Urtour, Ausflüge für Entdecker im Neandertal
Urtour durch das Neandertal, © Ute Stöcker

Urtour durchs Neandertal, Mettmann

Unternehmen Sie je nach Lust und Laune einen kurzen oder längeren geführten Rundgang durch das schöne Neandertal und erfahren Sie Heiteres und Wissenswertes über das Tal und seine Geschichte. Geführt werden Sie von einer Ur-Neandertalerin, die Ihnen so manches Spannendes zu erzählen weiß.

INFO:

Ute Stöcker | Diepensiepen 11 | 40822 Mettmann | Tel. 02104-5083195
www.urtour.de
Kosten: je nach Teilnehmerzahl und Länge 50-150 €, zzgl. Verkostung auf Wunsch (Anmeldung erforderlich)

Übersichtstafel AuenBlicke in Monheim am Rhein, © Kreis Mettmann
Übersichtstafel AuenBlicke in Monheim am Rhein, © Kreis Mettmann

AuenBlicke: Wandern in der Urdenbacher Kämpe, Monheim am Rhein

Zertifizierte „AuenErlebnisBegleiter“ bieten Führungen und Erlebniswanderungen durch die Urdenbacher Kämpe an, bei denen Sie die Natur erkunden und einiges über Geschichte und Ökologie dieses Naturschutzgebietes erfahren. Auch der neanderland STEIG führt durch die Urdenbacher Kämpe. Sieben Erlebnisrouten und ein Naturinterpretationspfad führen durch die Auenlandschaften mit ihren traditionellen Streuobstwiesen und Weiden, stimmungsvollen Wäldern und idyllischen Rhein-Altarmen. Mit Gruppen können außerdem individuelle Exkursionen, Vorträge und Führungen vereinbart werden.

INFO:

Biologische Station Haus Bürgel | Urdenbacher Weg | 40789 Monheim am Rhein | Tel. 0211-9961212 | www.auenblicke.de

Nach oben